Galvanisch abgeschiedene Zinküberzüge sind gräulich-weisse metallische Schichten, die der Chromüberzügen ähnlich Aussehen. Galvanische Zinküberzüge werden für den kathodischen Korrosionsschutz von Stahlbauteilen eingesetzt. Die Zink-Beschichtung löst sich bevorzugt auf und schützt dadurch das Bauteil vor korrosivem Angriff. Der Korrosionsangriff der Zinkoberfläche kann durch den Einsatz von Nachbehandlungen stark verlangsamt werden.

Unsere Nachbehandlungen

Blaupassivierung
Gelbchromatierung
Schwarzpassivierung

Verwendungsbeispiele 

Dekorative Teile
Maschinenteile
Werkzeuge

Mögliche Grundmaterial:

Eisen/stahl, Kupfer, Messing, Aluminium, Rost freier Stahl (CNS).

Badnutzungsmasse Zinkbad:

2500 X 300 X 1000 mm