Verfahren 1 von 2
Verfahren 2

Verfahren: Nickel

Härte: 400-600 HV
Schicht: 0,1-50µm
Eigenschaften: Sehr attraktiv; hält vielen Chemikalien und korrosivenMedien stand; für dekorative Zwecke; als starker Grundüberzug für dünne galvanische Chrom-Auflagen zur Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit und Verbesserung der mechanischen Eigenschaften, Fahrzeugzubehör; Büro- und Möbeldesign.
Verfahren: Chrom
Härte: 900-1100 HV
Schicht: 0,1-10µm
Eigenschaften: Im hohen Masse abrieb- und korrosionsbeständig; geringer Reibungskoeffizient; hohes Reflexionsvermögen; dekorative, korrosionsbeständige Überzüge für Fahrzeuge und sonstiges Zubehör.
Härte: 110-150 HV
Schicht: 0,1- 2µm
Eigenschaften: Anlaufbeständigkeit; beständig gegen chem. Angriff.
Verfahren: Gold 24kt
Verfahren: Gold 18kt
Härte: 300-370 HV
Schicht: 2-40µm
Eigenschaften: Hochtemperatur-Oxydation; gutes Wärmereflexionsvermögen elektrische Leitfähigkeit und Duktilität; für Federspitzen, Schmuck, Büro- und Möbeldesign, elektrische Bauelemente Computerbauteile, Labor-, und Medizinalteile.
Härte: 100 HV
Schicht: 0,1-40µm
Eigenschaften: Attraktives Aussehen, gute elektrische Eigenschaften; beständig gegen viele Chemikalien; für dekorative Anwendungsfälle, wie Geschirr, Töpfe, Schalen, Kerzenständer; industrieller Bereich wie Lager, chemische Geräte, elektrische Kontakte.
Verfahren: Silber
Härte: 100-120 HV
Schicht: 0,1-40µm
Eigenschaften: Attraktives Aussehen wenn lackiert, poliert oder eingefärbt; hohe elektrische- und Wärmeleitfähigkeit;als Grundüberzug zur Erhöhung der Adhäsion und des Schutzvermögens; Sperrüberzug während der Wärmebehandlung und des Formätzen.
Verfahren: Kupfer
Verfahren: Zink
Härte: 390-450 HV
Schicht: 5-40µm
Eigenschaften: Gute Korrosionseigenschaften; für Rohrverbindungen, Bolzen, Schrauben, Scharniere, Fahrzeugbau; in verschiedenen Farben.
Verfahren: Zinn
Härte: 1-40µm.
Eigenschaften: Korrosionsbeständig, attraktives Aussehen, leicht lötbar, weich, duktil; gute Lagereigenschaften; Konserven, Beschläge elektronische Bauteile.
© 2006 Galvanic Mäder AG